Unsere Patenschaften

Wenn auch Sie ein Kind glücklich machen wollen, dann können Sie mit einem monatlichen Beitrag von 40,- Euro über unseren Verein eine Patenschaft für ein Kind übernehmen. Mit diesem Beitrag können Sie dem Kind eine Krankenversicherung, den Besuch einer Schule und eine geregelte Mahlzeit ermöglichen.

 

Unsere Mitarbeiterin vor Ort, Kenia, steht im monatlichen Kontakt mit dem Kind und der Schule. Sie sorgt dafür, dass das Geld wirklich dem Kind zu Gute kommt. Jährlich ist der 1. Vorsitzende Enzo Giardino vor Ort und überzeugt sich vom Wohlergehen jedes Kindes. Jeder Pate ist natürlich herzlich willkommen ihn auf seinem Weg zu begleiten.

Dany Paola Reyes Hernandez

04.02.2002

Dank Azioni Niños Felices e.V. hat Dany Paten aus Deutschland gefunden.

Daris Yeisby Peralta Cabada

20.08.2009

Daris hat in ihrem kurzen Leben schon viel erleben müssen. Ihre Eltern haben sich getrennt und kümmern sich nicht um sie. Seit sie ein Baby war lebt sie mit ihrer Oma in extremer Armut. Daris ist ein sehr intelligentes Kind, das bereits schon sehr selbständig ist, da es oft auf sich allein gestellt ist. Sie ist sehr neugierig, kann schon Nummern und Vokabeln aufzählen und fragt immer, wenn sie etwas nicht weiß. Sie möchte gerne viel lernen, was aber auf Grund ihrer Armut sehr schwer ist, weil kein Geld für Kleidung oder Bücher da ist.

Darisbel Martinez

10.12.2008

Darisbel lebt meistens bei ihrer Oma, da ihre Mutter in verschiedenen Orten arbeitet. Sie ist oft krank, aber trotzdem ein sehr fröhliches Kind. Sie ist glücklich eine Patin zu haben, die es ihr ermöglichen wird später in die Schule zu gehen.

Daunin Daniel Sardaña

14.02.2010

Dank Azioni Niños Felices e.V. hat Daunin einen Paten gefunden, der ihn unterstützt.

Dayeline Reyes

25.03.2002

Dayeline ist ein zartes Mädchen mit gesundheitlichen Problemen. Ihr kleiner Körper muss gegen einen Parasiten ankämpfen. Sie lebt mit ihrer Mutter, der Vater hat die Familie im Stich gelassen. Das sympathische Mädchen ist stolz darauf, zum Verein zu gehören. Sie dankt Kenia und ihrem Paten dafür, dass sie sie so gut versorgen und unterstützen.

 

Dios Miliarti Santos

19.09.2009

Als ich auf die Welt gekommen bin, hatte ich eine Fehlstellung am linken Fuß. Azioni hat mir eine Operation ermöglicht. Heute habe ich einen gesunden Fuß und einen Paten, der mir eine Krankenversicherung ermöglicht hat und mich mit Lebensmitteln versorgt.

Diosa Andrea Veras

06.02.2011

Sucht noch einen Paten

 Diosa war eine Frühgeburt und kam per Kaiserschnitt auf die Welt. 20 Tage nach der Geburt hat man einen Tumor auf der rechten Kopfseite festgestellt. Die Mutter, alleinerziehend mit 3 Mädchen und mittellos, ist betteln gegangen, um die Behandlung für das Mädchen fortsetzen zu können. Das Kind braucht eine teure Operation, die die Mutter sich nicht leisten kann. Sie leben in extremer Armut, die sich durch die Situation noch weiter verschlechtert hat. Sie betet zu Gott, dass sich Unterstützung für die Operation findet.

 

Dualy Alfredo Perez Severino

18.07.2011

Dank Azioni Niños Felices e.V. hat Dualy Pateneltern gefunden, die ihn unterstützen.

Edwuin Vargas Martinez

13.10.2000

Aufgrund der großen Armut der Familie konnte Edwuin die Schule die ersten Jahre nicht besuchen. Dank seines Paten ist dies nun möglich. Er hat 4 Geschwister und leidet an einer Hautkrankheit. Wenn er erwachsen ist, möchte er einmal Chauffeur werden. Er ist sehr schüchtern und wünscht sich, dass er einmal, wenn sich seine wirtschaftliche Situation verbessert hat, seine Eltern unterstützen kann.

Elías Emmanuel Peralta Caraballo

01.10.2012

Elias wirkt jünger als er ist, da er chronisch unterernährt ist. Seine Mutter, mit der er jetzt auch lebt, konsumierte während der Schwangerschaft die unterschiedlichsten Drogen und auch Alkohol. Sie leben in Cabarete in extrem ärmlichen Verhältnissen. Das Kind ist sehr krank, von seinen Eltern erhält es nicht die Versorgung, die es benötigt.
Dank Azioni hat Elias jetzt Paten, die ihn unterstützen.

Seiten

Unsere Sponsoren