Direkt zum Inhalt

Unsere Patenschaften

Mit unseren Patenschaften werden gezielt einzelne Kinder finanziell unterstützt, die in großer Armut leben.  Wir suchen immer wieder Vorort nach besonders bedürftigen Kindern und versuchen für diese Patenschaft über unseren Verein zu vermitteln. 
Wenn auch Sie ein armes Kind unterstützen möchten, ermöglichen Sie ihm mit einem monatlichen Beitrag von 50,-  Euro eine Krankenversicherung, den Besuch einer Schule und eine geregelte Mahlzeit am Tag.  Wenn gewünscht, unterstützen wir Sie auch gerne dabei, den Kontakt mit Ihrem Patenkind per Post zu halten und übersetzen hierfür gerne die Briefe (die Korrespondenz erfolgt in der Landessprache Spanisch).

Ana Giardino, die selbst aus der Dominikanischen Republik stammt, steht in regelmäßigem Kontakt mit den Eltern, den Kindern und der Schule, um sich von der positiven Entwicklung des Patenkindes zu überzeugen. Sie sorgt dafür, dass das Geld wirklich dem Kind zu Gute kommt. 

Enzo Giardino, der Gründer und 1. Vorsitzende des Vereins, verbringt jeden Winter mehrere Monate Vorort und überzeugt sich vom Wohlergehen jedes Kindes.

Jetzt Pate werden

 

Betreute Patenkinder

Schulabsolventen

ehemalige Patenkinder